Editorial - Schütze / Sagittarius 2018








Liebe ist das Feuer,
das die gesamte Umgebung
entflammt
Dr. K. P. Kumar


Dr. K. P.Kumar







Love is the flame
that enflames all the
surroundings
Dr. K. P. Kumar


 

GESCHICHTEN AUS DEM PANCHATANTRA

23. DAS PFERD UND DER TIGER


         

PANCHATANTRA STORIES

23. THE HORSE AND THE TIGER


 
 
Vor langer Zeit gab es einen Bauern, der ein altes Pferd bei sich hielt. Als das Pferd alt geworden war, sagte der Bauer zum Pferd, es solle sein Haus verlassen und sich in einen Wald zurückziehen. Das Pferd wurde sehr traurig und sagte zu seinem Meister: "Meister, ich bin dein alter Diener. Ich habe dir mein ganzes Leben lang gedient. Ich war dir immer treu ergeben, und es gab keine Nachlässigkeit meinerseits bei der Erfüllung meiner Pflichten. Solange ich körperlich stark war, hattest du all deine Zuneigung mir gegenüber, sobald du aber bemerkt hattest, dass ich körperlich schwach geworden bin und meine Kraft und Vitalität nachließen, hast du mich gebeten, dein Haus zu verlassen und in einen Wald zu gehen um dort zu leben. Ist das eine Belohnung für die von mir geleisteten Dienste mit all meiner Aufrichtigkeit und Zuverlässigkeit?"

          Long ago, there was a farmer who had an old horse with him. As the horse had become old, the farmer told the horse to leave his house and live in some forest. The horse became very sad. He said to his master, "Master, I'm your old servant. I have served you all my life. I have always been faithful to you and there has been no slackness on my part in carrying out my duties. So long as I was physically strong, you had all your affections for me but as soon as you realized that I have become physically infirm and I no longer have that vigour and vitality in me, you asked me to leave your house and go and live in some forest. Is this a reward to the services rendered by me with all my honesty and faithfulness?"
Der Bauer war sprachlos. Er fand darauf keine logische Antwort.

          The farmer was at a loss of words. He had no logical answer.

"In Ordnung", sagte der Bauer zum Pferd. "Du kannst in meinem Haus bleiben, wenn du in der Lage bist, mir einen Tiger zu bringen. Ich will das Fell eines Tigers."

          "All right," the farmer said to the horse. "You can stay in my house provided you bring me a tiger. I want a tiger's skin."

Also machte sich das betrübte Pferd auf den Weg in den Wald. Dort traf es einen Fuchs. Der Fuchs hatte Mitleid mit dem Pferd und fragte es nach dem Grund seiner Traurigkeit. So erzählte das Pferd die ganze Geschichte.

          So the worried horse set out for the forest. There he met a fox. The fox took pity on the horse and enquired from him the reason of his sadness. The horse narrated the whole story.

Der gutmütige Fuchs bot an, dem Pferd zu helfen. Er sagte zum Pferd: "Lege dich hier auf den Boden, als wenn du tot wärst."

          The fox being good natured offered to help the horse. He said to the horse, "You lie down here on the ground as if you were dead."

Das Pferd folgte dem Rat des Fuchses und legte sich dorthin auf den Boden, als wäre es tot.

          The horse followed the advice of the fox and lay there on the ground as if he were dead.

Daraufhin traf der Fuchs auf einen Tiger und sagte: "Eure Majestät, da liegt ein totes Pferd auf einem offenen Feld. Es ist besser, wenn Sie selbst dorthin kommen, um sich davon zu überzeugen."

          Then the fox met the tiger and said, "Your Majesty, there is a dead horse lying in an open field. It is better you come and see for yourself."

Als der Fuchs und der Tiger an der Stelle ankamen, wo das Pferd lag und vorgab, tot zu sein, sagte der Fuchs: "Lass uns dieses Pferd hinter die Büsche ziehen, damit wir eine friedliche Mahlzeit genießen können. Was ich jetzt tun werde, ist, dass ich deinen Schwanz an den Schwanz des Pferdes binden werde."

          When the fox and the tiger reached the spot, where the horse was lying pretending to be dead, the fox said, "Let us pull this horse and put it behind the bushes so that we could have a peaceful meal. What I'll do is that I'll tie your tail to the tail of the horse."

"Ja, das kannst du so machen", sagte der Tiger.

          "Yes, I agree with you," said the tiger.

Daraufhin band der Fuchs den Schwanz des Tigers jedoch nicht an jenen des Pferdes, sondern stattdessen an das Bein des Tigers. Schließlich bat er das Pferd aufzustehen und fort zu galoppieren.

          So the fox, instead of tying the tiger's tail to that of the horse, tied the horse's tail with the leg of the tiger. Then he asked the horse to get up and run fast.

Das Pferd stand unmittelbar auf und begann so schnell wie möglich zu laufen.

          The horse at once got up and started running as fast as he could.

All dies geschah plötzlich, sodass der Tiger keine Chance hatte, sein Gleichgewicht zu halten. Das Pferd lief so schnell, dass er buchstäblich wie ein totes Tier hinterher geschleppt wurde. Sein Körper schlug wiederholt gegen große Felsen und wurde von dornigen Büschen auf seinem Weg erfasst. Der Tiger bekam eine Verletzung nach der anderen und begann daraufhin stark zu bluten.

          All this happened so suddenly that the tiger didn't get a chance to balance himself. The horse was running so fast that he was literally being dragged like a dead animal. His body slammed against big rocks so many times and was caught by thorny bushes in the way. He was getting injuries after injuries and was bleeding profusely.

Der Tiger fing an zu schreien und zu drohen, aber das Pferd hielt nicht inne. Zuletzt konnte der Tiger es nicht mehr ertragen und erlag seinen Verletzungen.

          The tiger began to cry and threaten, but the horse didn't stop. At last, the tiger couldn't take any more of it and succumbed to injuries.

Vor dem Haus seines Herrn stand das Pferd still zusammen mit dem toten Tiger, der an seinen Schwanz gefesselt war. Der Landwirt war sehr glücklich, als er den toten Tiger zu Gesicht bekam. Er erlaubte dem Pferd, so lange wie es wollte, in seinem Haus zu bleiben.

          The horse stopped at his master's house with the dead tiger tied to its tail. The farmer was very happy to see the dead tiger. He permitted the horse to stay at his house as long as he wished.

Die Weisen sagen wahrhaftig:

          The wise indeed say:

"Der Verstand ist mächtiger als der Körper."

          "Mind is mightier than body."

Dr. K. Parvathi Kumar

Verzeichnis der Editorials -> Löwe 2005 - Schütze 2018           Index of Editorials -> Leo 2005 - Sagittarius 2018
 
Startseite Druckversion/print version